titelbild_FB_allgemein.png
titelbild_FB_allgemein.png
slider_em.png
slider_em.png
slider_inflation.png
slider_inflation.png
slider_volkspartei.png
slider_volkspartei.png
slider_sprit.png
slider_sprit.png
slider_2_4_deutschland.png
slider_2_4_deutschland.png
slider_Gesund_ohne_Zwang.png
slider_Gesund_ohne_Zwang.png
slider_claim.png
slider_claim.png
previous arrow
next arrow

Alternative für Deutschland – Mut zur Wahrheit! Mut zu Deutschland!
Ihre Stimme verändert Politik. Machen Sie mit bei der AfD!

Fördern Sie uns!

Als Förderer der Alternative für Deutschland bleiben Sie parteilos, verpflichten sich aber, mindestens den halben Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Im Gegenzug erhalten Sie dieselben Informationen wie die Parteimitglieder und können als Gäste mit Rederecht (aber ohne Stimmrecht) zu Parteitagen zugelassen werden.
Image

Spenden Sie!

Wir sind eine junge Partei, die viel vorhat und dabei vielen Widerständen ausgesetzt ist. Um unsere gemeinsamen Ideen weiter vorwärts tragen zu können, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Wir bitten Sie deshalb, unsere Arbeit mit einer Spende zu fördern. Vielen Dank!
  • WEF-Treffen in Davos: Das Volk ist der Souverän!

    Eine enorme Zahl von Politikern, Regierungschefs, Wirtschaftsvertretern, Lobbyisten und tausenden Journalisten trifft sich in dieser Woche beim umstrittenen Weltwirtschaftsforum (WEF) im schweizerischen Davos. Mit Privatflugzeugen reist man zu einer Veranstaltung, deren Teilnehmer uns Bürgern teilweise wegen des Klimawandels eine „Flugscham“ einreden möchten. Obwohl das Treffen durch keinerlei demokratische Wahlen legitimiert ist, können die politischen Auswirkungen enorm sein.
  • Ein Jahr Ampel, zwölf Monate voller Pleiten – aber wo bleibt die Pointe?

    Hurra, die lustigste Bundesregierung aller Zeiten hat Geburtstag! Seit einem Jahr treiben Olaf Scholz, Robert Habeck und all die anderen Spaß-Gesellen von SPD, FDP und Grünen ihren Schabernack mit der Bundesrepublik und ihren Einwohnern. Man könnte meinen, der Kölner Karneval kommt nach zwei Jahren Lockdown mit voller Härte zurück! Aber viele von uns warten immer noch auf die Pointe. Auf den Moment, in dem erklärt wird, dass wir gut 80 Millionen zum Opfer des aufwendigsten und ausgeklügeltsten Scherzes in der Geschichte der Menschheit wurden. So muss es schließlich sein – denn jede andere Erklärung wäre schockierend!

  • Kanzleramt setzt AfD-Forderung zu Wiederaufbauhilfe für Flutopfer um

    Sebastian Münzenmaier, stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
    Die Antragsfrist für Mittel aus dem Aufbauhilfefonds endet am 30. Juni 2023. Nachdem die AfD-Fraktion schon am 08.11.2022 beantragte, diese zu verlängern, gab nun das Bundeskanzleramt etwa drei Wochen später grünes Licht zu dieser Forderung. Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Sebastian Münzenmaier, teilt dazu mit:

    „Wenn Gelder aus einem Hilfsfond aufgrund von verschiedenen Umständen, wie beispielsweise dem Fehlen von Handwerkern, nicht abgerufen werden können und sämtliche Betroffene um eine Fristverlängerung bitten, dann müssen Landes- und Bundesregierung handeln.

  • Unser Land zuerst! AfD Demo in Berlin

    AfD-Versammlung vor dem Reichstag in Berlin

    Diese Regierung raubt uns Bürgern nachts den Schlaf und tagsüber das Geld. Wir als AfD sagen deshalb: "Es reicht!". Unter dem Motto "Unser Land zuerst!" folgten rund 10.000 Menschen aus ganz Deutschland vor dem Berliner Reichstag den Reden von Bundessprecher Tino Chrupalla, den stellvertretenden Bundessprechern Stephan Brandner und Peter Boehringer sowie der Berliner Landes- und Fraktionsvorsitzenden Kristin Brinker. Anschließend zog die Menschenmenge mit Transparenten, Bannern und Sprechchören friedlich durch Berlin-Mitte. Nach gut zwei Stunden sammelte sich der Demonstrationszug wieder auf dem Platz der Republik. Die Mitglieder des Bundesvorstands Dennis Hohloch, Marc Jongen und Martin Reichardt rundeten den Protesttag gegen die desaströse Wirtschafts-, Energie- und Außenpolitik der Ampel-Koalition ab.

Nachbarorts- und Kreisverbände

AfD Kreisverband Freiburg
AfD Kreisverband Freiburg
AfD Kreisverband Ortenau
AfD Ortsverband Südliche Ortenau-Kinzigtal
AfD Fraktion im Landtag BW
AfD Landesverband BW

AfD Fraktion im Deutschen Bundestag

Unser Ziel ist es, Politik in Deutschland wieder bürgernah zu gestalten. Politik muss verständlich sein, politisches Handeln transparent und für die Bürger nachvollziehbar. Unsere Abgeordneten und Mitarbeiter haben eine Fraktion aufgebaut, die Politik und Gesellschaft miteinander verbindet. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungsvorschläge für die Herausforderungen erarbeiten, vor denen unser Land steht. Zusammen mit Ihnen wollen wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass es Deutschland in Zukunft besser geht. Wir können viel bewirken – beginnen wir damit jetzt!
AfD Bundestagsfraktion

Bringen Sie sich in einer jungen Partei mit Ihren Kenntnissen und Begabungen ein und gestalten Sie mit uns eine


Alternative für Deutschland

Image

Informationen

Spendenkonto der AfD-Emmendingen

Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau
IBAN: DE40 6805 0101 0013 3072 40


- Oder einfach mit -


(klicken Sie einfach auf das PayPal Logo)

AfD Mitgliedermagazin

AfD TV

Unser Ziel ist es, die Bürger aus erster Hand und ungefiltert zu informieren – und das gebührenfrei.

Login